• SHOUTCAST1

    • Shoutcast1 128 kbps
    • Slotanzahl 25
    • Traffic komplett inklusive
    • Eigenes Webinterface
    • IP-Adresse als Domain
    • Setup gebühr 8.90 Euro
    • Kündigungsfrist 14 Tage
    • 0 Tage Kostenlos Testen
    • Keine Mindestlaufzeit



  • Shoutcast1 + AutoDJ

    • Shoutcast1 128 kbps
    • Slotanzahl 25
    • AutoDJ 5GB
    • Traffic komplett inklusive
    • Eigenes Webinterface
    • IP-Adresse als Domain
    • Setup gebühr 8.90 Euro
    • Kündigungsfrist 14 Tage
    • Keine Mindestlaufzeit



  • Shoutcast2

    • Shoutcast2 128 kbps
    • Slotanzahl 25
    • Traffic komplett inklusive
    • Eigenes Webinterface
    • IP-Adresse als Domain
    • Setup gebühr 8.90 Euro
    • Kündigungsfrist 14 Tage
    • 0 Tage Kostenlos Testen
    • Keine Mindestlaufzeit



  • Shoutcast2 + AutoDJ

    • Shoutcast2 128 kbps
    • Slotanzahl 25
    • AutoDJ 5GB
    • Traffic komplett inklusive
    • Eigenes Webinterface
    • IP-Adresse als Domain
    • Setup gebühr 8.90 Euro
    • Kündigungsfrist 14 Tage
    • Keine Mindestlaufzeit


Shoutcast1 - Radio.de - Google Chrome
18.12.2016, 00:00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
wir möchten Ihr Technik-Team auf ein mögliches kurzfristiges Problem hinweisen, welches die Wiedergabe Ihres Streams auf Webseiten allgemein betrifft - nicht nur auf den Websites von radio.net.
 
Eine Handlung Ihrerseits ist wahrscheinlich erforderlich. Es ist daher außerordentlich wichtig, dass Sie diese Infos an die zuständigen Kollegen in Ihrem Hause weiterleiten.
 
Kurzfassung:
 
- Anfang Dezember 2016 (voraussichtlich am 6. Dezember 2016) findet eine Aktualisierung des Google Chrome Browsers auf Version 55 statt.
- Sollte Ihr Radio-Stream über einen Shoutcast-Server mit einem anderen Port als dem Port 80 angeboten werden (z.B. http://123.456.789:11111 oder :8000), wird er voraussichtlich nicht mehr mit der neuen Chrome-Version abspielbar sein.
- Dies betrifft nicht nur die Wiedergabe über Webseiten wie radio.net und andere, sondern den Chrome Browser allgemein, d.h. auch Ihre eigene Website.
- Gemäß verschiedener Messungen beträgt der Marktanteil von Chrome in Deutschland ca. 33%, international bis zu 50%. Es könnten also etwa ein Drittel Ihrer Nutzer betroffen sein.
 
Wir empfehlen, dass Sie überprüfen, ob Ihr Stream betroffen ist, und anschließend Maßnahmen einleiten. Sie können das tun, indem Sie Google Chrome Beta installieren und versuchen, Ihren Stream abzuspielen.
 
Bitte haben Sie Verständnis, dass radio.net keine weitere Handlungsempfehlung geben kann, da wir selbst kein Senderbetreiber oder Streamprovider sind. Etwaige Fragen und Meldungen über Shoutcast und Chrome richten Sie bitte direkt an die Teams von Shoutcast und Chrome.
Bitte teilen Sie es uns anschließend mit, wenn sich Ihre Stream-URL dadurch geändert haben sollte, damit Ihr Stream weiterhin über radio.net verfügbar bleibt.
Disclaimer: Diese Informationen haben wir nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Angaben jedoch ohne Gewähr.
Stand 01.12.2016 16:00
 
Technischer Hintergrund:
Unsere Analyse hat ergeben, dass non-Port 80 Shoutcast Streams mit der aktuellen Google Chrome Beta (55.0.2883.59 beta (64-bit)) nicht mehr abspielbar sind. Ähnliches Problem besteht bereits bei der Nutzung von Safari 10 unter macOS Sierra.
Die Beta-Version von Chrome wird voraussichtlich Anfang Dezember 2016 released.
 
Referenzen:
- Meldung durch radio.net an Shoutcast: http://forums.shoutcast.com/showthread.php?t=398988
- Bugmeldung durch radio.net an Chromium Team: https://bugs.chromium.org/p/chromium/issues/detail?id=669800
- Bugmeldung über Safari 10 Issue: https://forums.developer.apple.com/thread/66586
 
Unter folgendem Link sammeln wir alle Informationen, die uns zum Thema bekannt sind.
 
Auf Grund dieses Problems haben wir uns hin gesetzt und haben uns mit diesem Problem aus ein ander gesetzt, dies Betrifft tatsächlich auf den Shoutcast 1 zu. Warum das so ist konnten wir nicht ermittel, wir gehen davon aus das nun der Shoutcast 1 zu alt geworden ist. Der Shoutcast 2 wird weiter entwikelt und Google Chrome sich wohl mit Shoutcast wohl geeinigt hat den Shoutcast 1 aus dem Programm zu nehmen.
 
Die Kunden die eine Verlinkung zu Radio.de, ITunes und dandere Webseiten verlinkt haben, dort wird der Stream ( Shoutcast 1 ) leider nicht mehr ab gespielt. Mit dem Shoutcast 2 geht es wieder.
 
Getestet mit Antenne-Sylt, Sie können es selber Testen in dem Sie auf radio.de oder ITunes gehen und im Such feld Antenne-Sylt ein geben und dann auf den Play Klicken. Dann bemerken Sie das es mit Shoutcast 2 funktioniert und mit Ihrer eigenen Seite mit großer Warscheinlichkeit nicht.